Fotoshooting mit Pferd: Im Herbstwald mit Freiberger Erasmus

Jedes Jahr treffe ich mich mit Kathrin und ihrem Freiberger Erasmus zu einem Fotoshooting. Normalerweise suchen wir uns immer einen Tag im Sommer raus, aber dieses Mal haben wir uns dazu entschieden, den frühen Herbst zu nutzen. Wir wollten im Wald fotografieren, haben im Vorfeld besprochen, was wir alles mitnehmen werden (Filzsattel, Trense, Knotenhalfter, LECKERLIES 🙂 etc.)

Nachdem Pferd und Reiter auf „Hochglanz“ poliert sind, geht es los. Leider ist es locker ne 3/4 Stunde später als geplant, so dass die Sonne schon recht hoch am Himmel stand und uns schöne Gegenlichtaufnahmen verwehrt bleiben. Flexibel disponieren wir flott um. Erasmus zeigt sich heute von seiner aller allerbesten Seite und obendrein auch noch tiefenentspannt. Das nutzen wir, um einmal Fotos „ohne alles“, also ohne jedes Zubehör aufzunehmen. Eine Disziplin, an die wir uns bis dato noch nicht gewagt haben.

Und was soll ich sagen? Es klappt hervorragend! Zunächst noch ein wenig vorsichtig tasten wir uns heran. Erasmus bleibt größtenteils super stehen. Kathrin und ich sprechen uns ab, wo wir ihn „parken“, wie die „Animation“ abläuft und so weiter. Ich denke heute hat man sehr deutlich gemerkt, dass wir ein gut eingespieltes Team sind!

Nach den „ohne alles“ Bildern machen wir noch ein par Bilder mit Knotenhalfter und sehr wenig Reitbilder. Denn die Zeit rennt einfach nur davon. Nach viel zu kurzer Zeit müssen wir leider aufhören. Ich muss gleich los zur Arbeit und Kathrin hat auch noch einen Termin. Wir sind aber beide begeistert, wie viel wir in der Kürze der Zeit geschafft haben.

So gehen wir, beflügelt von dem tollen Shooting, unsere Wege. Natürlich nicht, ohne das Erasmus noch einmal eine extra Portion Möhren gekriegt hat. Wer so brav und geduldig bei dem Fotoshooting mitmacht hat sich diese Belohnung mehr als verdient!

Kathrin und ich freuen uns jedenfalls schon auf das kommende Jahr. Ich bin gespannt, in welche Jahreszeit es uns dann zieht 🙂

P.S. Und während ich hier eigentlich das 2016er Shooting verlinken wollte, stelle ich fest, dass ich dazu gar keinen Blogeintrag verfasst habe….Upps! Na gut, wer sich Bilder von den beiden von 2015 ansehen möchte, kann das >>hier tun.

One thought on “Fotoshooting mit Pferd: Im Herbstwald mit Freiberger Erasmus”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.